Mit ‘deutschland’ getaggte Beiträge

Das Weintrinken Ihrer Leser hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Die Deutschen trinken mehr Wein und eben auch aus anderen Herkunftsländern. Es sind nicht mehr nur die spanischen Weine, die französischen, nein, es ist heute auch wieder der deutsche Wein und Sekt, der schmeckt. Insofern ist das sicher auch ein Thema für den inhaltlich etwas übergreifenden Bereich Ihres Stadtmagazins.

Stuart Pigott, einer der wichtigsten Weinexperten der Welt, sieht zwei Faktoren als Grund für das deutsche Weinwunder: die neuen Winzer und den fruchtbaren Boden. In den letzten 25 Jahren hat der deutsche Wein eine grundlegende Wandlung durchlaufen. Das Ergebnis sind hervorragende deutsche Weine zu unterschiedlichen Preisen. Den Wein der neuen kreativen Winzer zu trinken ist nicht mehr elitär, sondern cool und gehört zur neuen Lebensart.

In der 2.Staffel von „Weinwunder Deutschland“, die derzeit im Fernsehen (BR) läuft und gerade auf DVD erschienen ist, zeigt Stuart Pigott unbekannte Weinlandschaften und spricht mit verschiedenen Winzerpersönlichkeiten. Diese sind jünger geworden, haben sich der Welt geöffnet. Dank ihnen, der lebendigen Tradition, dem Klima und Boden ist der deutsche Wein heute unglaublich vielfältig. Vom schlanken mineralischen Weißwein über wuchtige Rotweine, fruchtig trockenen Perlweinen bis hin zum Süßwein reicht das Geschmacksspektrum der neuen Weine.

Doch das ist es nicht nur, was Stuart Pigott in seinem „Weinwunder Deutschland“ zeigen möchte. Für die neue Winzergeneration ist es selbstverständlich, dass sie das System der Natur ausschließlich so nutzen, dass die wesentlichen Merkmale langfristig erhalten bleiben. Nachhaltigkeit und Terroir sind die Basis, auf die sich die neuen Winzer stützen. Die spürbaren Klimaveränderungen nutzen sie und versuchen ihre negativen Folgen zu mindern.

Für einen ersten Eindruck: http://youtu.be/cXjXubGpsGM

Bestellen bei Amazon: http://amzn.to/yNrfaO

 

„Weinwunder Deutschland 2. Staffel“: VÖ. gerade erst erschienen, FSK: 0 Label: Telepool im Vertrieb von KNM Media, Genre: Dokumentation, Darsteller: Stuart Pigott Regie: Alexander Saran, Lauflänge: 180 Min., Bild: 16:9 (1.77:1), Ton: Deutsch, DD 2.0, Bonus, EAN: 4260144381595

Folge 1: Schloss oder Schuppen – woher kommt der gute Wein? Guter Wein muss nicht teuer sein!

Folge 2: Frankens neue Saftigkeit Die Blindprobe bringt Überraschendes zu Tage!

Folge 3: Winzer der verlorenen Schätze Am Anfang war die Lage!

Folge 4: Spätburgunder drei Farben Rot Drei Davids gegen einen Goliath…

Folge 5: Im Osten viel Neues Blühende Landschaften…

Folge 6: Deutscher Schaumwein – Kellergeister oder Edelperlen Schampus-Schicki-Micki oder deutsche Sektwunder

Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen erscheint die DVD „Weinwunder Deutschland – Vertrauen Sie Ihrer Zunge“ mit führendem Weinexperten Deutschlands Stuart Pigott“ am 17.03.2011.

Einer der weltweit renommiertesten und Deutschlands führender Weinexperte, der Engländer Stuart Pigott hat sich auf die Reise quer durch Deutschland gemacht, um herauszufinden, was das „Weinwunder Deutschland“ ist. Weg von süßlich-dünner Massenware hin zu exklusiven, liebevoll umhegten Weinen.

Mit einem Augenzwinkern und einer Prise Selbstironie fesselt Stuart Pigott die Zuschauer in 6 Folgen und erklärt die deutsche Weinlandschaft und das Phänomen ihrer Entwicklung in den letzten Jahrzehnten. Das Weinwunder Deutschland ist seriös, modern, witzig, kurzweilig und anderes. Das richtige für Laien und Liebhaber, aber nichts für Labeltrinker!

Folge 1: Die Riesling-Renaissance Der Riesling ist eine der bedeutendsten kulturellen Botschaften Deutschlands an die Welt! Folge 2: Die Rotwein-Revolution Deutschland ist nicht mehr die Gruselkammer des rötlichen Weines! Folge 3: Guter Wein in rauen Mengen? Gibt es im Supermarkt wirklich gute deutsche Weine? Und zu welchem Preis? Wir verkosten blind! Folge 4: Die Ökowein-Welle Ökologische Lebensmittel gab es noch vor zehn Jahren nur in komischen dunklen Läden, heute in jedem Supermarkt. Ökowein schmeckt der? Folge 5: Junge Wilde im Wein Der deutsche Jungwinzer von heute ist eine ganz andere Kreatur als noch vor 10 oder 20 Jahren. Für sie oder ihn ist es ganz selbstverständlich, dass Wein ein Teil der Popkultur ist. Folge 6: Süßwein ein Herbstmärchen? Paradox: Der teuerste Wein ist süß, aber der billigste auch. Das ist doch Wahnsinn, das interessiert mich!

Presse-Betreuung: artcontact pr & marketing; Uta Boroevics, artcontact@caroline-mediaservice.de Tel. 030/34720544

Weinwunder Deutschland

Regisseur: Alexander Saran

Anzahl Disks: 2

FSK: Ohne Altersbeschränkung

Studio: KNM Home Entertainment GmbH

Erscheinungstermin: 17. März 2011

Produktionsjahr: 2010

Spieldauer: 180 Minuten

Amazon: http://amzn.to/hk7Cnd

Seit über 15 Jahren arbeite ich als freier Fotograf bundesweit für Agenturen und Direktkunden. Dabei handelt es sich meist um Aufträge in den Bereichen Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit und „Medienarbeit“. Ich arbeite parallel als Journalist und PR-Berater mit dem Ziel, aktuelle, informative und verkaufsfördernde Texte in geeigneten Medien zu veröffentlichen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Online- oder Printmedien handelt, entscheidend für den Kunden ist die richtige Klientel.

Ich führe Interviews und moderierte Gespräche durch, sammle Informationen zu den Themen und recherchiere gründlich das Ausgangsmaterial. Aus diesen Daten werden Presseberichte, Pressemitteilungen, Anwender- und Praxisberichte sowie Produktbeschreibungen und Fachartikel erstellt, die von mir in den dafür vorgesehenen Medien platziert werden. Gleichzeitig stehe ich beratend zur Verfügung. Ich coache vor allem Einzelpersonen in Hinsicht auf Entscheidungsfindung, Potentialentwicklung und Neukundengewinnung.

Der Bereich der Online-PR liegt mir mittlerweile bevorzugt am Herzen, da hier momentan und expansiv „die Dinge geschehen“, die in Richtung Zukunft zeigen …

http://www.fmpreuss.de

http://www.fmpreuss.de/google.htm

http://redaktionsbuerofuerbildundtext.blogspot.com

http://klarheit.kl.ohost.de

http://klarheit.blogya.de

XING-Gruppe Online-PR: http://www.xing.com/group-31935.6da190

http://twitter.com/klarheit

http://twitter.com/fmpreuss

Skype: fmpreuss.de