Siegen kann jeder – was wirklich wichtig ist

Veröffentlicht: November 1, 2011 in Online-PR, Social Media, Uncategorized
Schlagwörter:, , , , , ,

Wir sind unser Kapitän! Wir steuern unser Schiff durch den Ozean des Lebens, entdecken neue Ufer, wählen verschiedene Routen und trotzen den Winden. Jeder erreichte Hafen ist ein persönlicher Erfolg.

Der Wert eines Erfolgs hängt nicht von der Größe des Pokals oder dem Gewicht der Medaille ab, sagt der ehemalige Schwimmweltmeister und Olympiasieger Michael Groß. Und nicht nur der Erste eines Rennens kann siegen. Auch im alltäglichen Leben ergeben sich viele Chancen, außergewöhnliche Leistungen zu erbringen und Erfolge zu erleben: Feuerwehrmänner, Krankenschwestern oder Katastrophenhelfer sind die Helden des Alltags. Sie sind reich an Bestätigungen, wenn auch der materielle Lohn oft gering ist.

Dieses Buch ist keine Erfolgsanleitung, kein Motivationsratgeber, kein Wegweiser zum schnellen, wirtschaftlichen Gewinn. Das Buch ist anders, geprägt durch die Kombination von anerkannten Forschungserkenntnissen, praktischen Erfahrungen und gesunden zwanzig Jahren Distanz zur eigenen Karriere. Denn auch der Sport liefert keine Patentrezepte, nach dem Motto: „Nur so geht‘s!“ Vielmehr zeigt Groß den Weg zur Erringung und Wahrnehmung persönlicher Erfolge im Alltag. Er gibt Impulse, die eigenen Vorstellungen und Ziele auszuloten, Werte und Erwartungen zu überdenken und sich bewusst zu machen: „Was bewegt mich“, „Welche Stärken habe ich“, „Welche Fehler sind wertvoll“, „Wie halte ich Druck aus“? Sogar Stürme, die uns Schiffbruch erleiden lassen können, gehören zum Leben – denn: bei schönem Wetter segeln kann ja jeder!

Dr. Michael Groß, Jahrgang 1964, wurde bereits als Jugendlicher durch sein Hobby bekannt: Er ist als dreifacher Olympiasieger und fünffacher Weltmeister einer der erfolgreichsten Schwimmsportler in Deutschland. Vier Mal wurde er zum „Sportler des Jahres“ gewählt. Eher unbeobachtet studierte Groß parallel zu seiner Sportkarriere Germanistik, Politik- und Medienwissenschaften und promovierte 1994. Heute ist Michael Groß, der wegen seiner großen Arm-Spannweite den Spitznamen „Albatros“ erhielt, Inhaber einer Beratungsgesellschaft für Kommunikation in Frankfurt am Main. Er ist darüber hinaus Lehrbeauftragter an der „Frankfurt School of Finance & Management“ im Fachbereich Personalführung und Unternehmenskultur. Groß ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Verlagsinfo und Bestellung: http://www.ecowin.at/index.php?id=374

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s