Professionelles Anti-Aging schafft Lebensqualität im Alter

Veröffentlicht: Oktober 10, 2011 in Online-PR, Social Media, Uncategorized
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,

Frau Dr. Galina Bercht hat sich mit „Anti-Aging Laatzen“ auf die Erhöhung von Lebensqualität und Lebensverlängerung im Alter spezialisiert und schafft dabei einen deutlichen Wohlfühl-Faktor

Falten im Gesicht werden von Frauen und Männern oft als störend empfunden, obwohl sie einen Teil des natürlichen Älterwerdens darstellen. Das gilt vor allem für Stirnfalten (Zornesfalten) und Falten rund um die Augen, die oft den Eindruck von Müdigkeit und Erschöpfung vermitteln. Auch tiefe Einschnitte zwischen Nase und Mundwinkel wirken eigentümlich unentspannt und lassen den Menschen oft älter wirken als er in Wirklichkeit ist. Meist kann hier mit einem kleineren Eingriff die Haut gestrafft werden und dadurch ein frischeres und glatteres Erscheinungsbild erzielt werden.

Als Fachärztin für Innere Medizin, Notfallmedizin, Schlafstörungsdiagnostik, Prävention und AntiAging Medizin (GSAAM)  ist Frau Dr. Galina Bercht auf Faltenbehandlung und ästhetische Medizin spezialisiert. Als Mitglied der DGBT (Deutsche Gesellschaft für Botulinumtoxin) und der GSAAM (Gesellschaft für Antiaging Medizin) hat sie sich mit „Anti-Aging Laatzen“ – http://www.antiaging-laatzen.de – das Ziel gesetzt, die Lebensqualität im Alter möglichst lange auf hohem Niveau zu erhalten und dadurch auch das Leben insgesamt zu verlängern. Um die biologische Alterung des Menschen hinauszuzögern und gezielt Prävention zu betreiben, sind sieben Faktoren besonders wichtig: der Lebensstil, eine ausgewogene Ernährung, Bewegung, Supplementierung, Hormonersatztherapie, Metal Balance und ästhetisches Anti-Aging.

Faltenbehandlungen können mit Hyaluronsäure oder mit Botulinumtoxin vorgenommen werden, beide Methoden erzielen gute Ergebnisse, wenn die Behandlung regelmäßig in den empfohlenen Abständen wiederholt wird. Bei oberflächlichen Falten an Händen, Hals oder Dekolleté ist die Therapie mit Hyaluronsäure auch als Mesotherapie bekannt. Übermäßig schwitzende Achseln oder Hände können mit Botulinumtoxin ebenfalls sehr gut behandelt werden.

Beim Peeling werden alte Hautzellen entfernt und die Haut regeneriert, es kommt ebenfalls zu einem jugendlichen, frischen Aussehen. Peeling ist wegen Lichtempfindlichkeit und Hyperpigmentierungen für die Zeit von September bis März, also ausschließlich in den Wintermonaten, vorgesehen. Besonders wirksam ist dabei das Fruchtsäurepeeling, um den Prozess der epidermalen Zellerneuerung zu aktivieren.

Die Orthomolekulare Medizin nimmt eine Sonderstellung ein, durch den Einsatz von Mikronährstoffen in physiologischer und/oder pharmakologischer Dosierung trägt man zur Vorbeugung und adjuvanter Therapie ernährungsbedingter und chronisch-degenerativer Krankheiten bei. Man erreicht damit die Verbesserung des individuellen Gesundheitsstatus, die Prävention ernährungsbedingter (Zucker) und chronisch-degenerativer (Alzheimer) Krankheiten und den Erhalt der Vitalität und Leistungsfähigkeit bis ins hohe Lebensalter hinein.

Dr. Bercht verbindet die Methoden moderner Medizin- und Ernährungswissenschaften, um in ihrer Praxis die Lebensqualität und den Wohlfühlfaktor der Patienten zu steigern und über die Stabilisierung der Gesundheit hinaus ein möglichst langes hohes Lebensniveau zu schaffen.

Kontakt:

Anti-Aging Laatzen

Dr. Galina Bercht

Würzburger Straße 14

30880 Laatzen

Tel: 05102 931 888

info@antiaging-laatzen.de

http://www.antiaging-laatzen.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s